Schwangerschaft

Datenschutzerklärung

Einschneidende Erfahrung: Geburt per Kaiserschnitt

in: Naturarzt; Februar 2014

Die Zahl der Kaiserschnitt-Geburten steigt ständig an. Nur in einem Teil der Fälle liegen zwingende medizinische Gründe vor. In Zeiten, in denen die "planbare Geburt" immer üblicher wird, sollte nicht vergessen werden, was eine natürliche Geburt für Mutter und Kind bedeutet. Nicht selten bedauern Kaiserschnitt-Mütter im Nachhinein den Verlust der natürlichen Geburtserfahrung. 

 

Achtung: Medikamente in der Schwangerschaft

in: Naturarzt; März 2013

In der Schwangerschaft steht die gesunde Entwicklung des wachsenden Kindes unter besonderem Schutz. Der Einsatz von Arzneimitteln sollte daher immer kritisch hinterfragt werden: Ist die Medikamentengabe tatsächlich notwendig? Und, wenn ja, sind die Inhaltsstoffe und ihre Auswirkungen auf Mutter und Kind vertretbar? Es gibt aber Erkrankungen der werdenden Mutter, die unbedingt behandelt werden müssen.


Ohne Beschwerden durch die Schwangerschaft

in: Naturarzt; Oktober 2011

Testergebnis "schwanger". In eine Woge aus Glücksgefühlen und überschäumender Euphorie mischen sich leise Ängste und Zweifel. Denn klar ist: Nichts bleibt wie es war. Schwangerschaft und Geburt bedeuten eine große Veränderung. Der Körper der künftigen Mama stellt sich auf das werdende Leben ein - und hormonell komplett um. Übelkeit, Sodbrennen, Wadenkrämpfe, nicht selten äußert sich der gewandelte Hormonhaushalt in verschiedensten Beschwerden. Doch die bekommt Frau dank Naturheilkunde gut in den Griff.